+41 71 388 70 77 | +41 52 720 10 53

Quellensteueränderungen per 1. Januar 2021 Warum immer dieselben Fragen?

Quellensteueränderungen per 1. Januar 2021 Warum immer dieselben Fragen?

Warum bloss fragt mich meine Treuhandfirma Monat für Monat, wo meine Angestellten wohnen, ob sie einen zweiten Arbeitgeber haben oder ob sich bei ihren privaten Verhältnissen etwas geändert hat? Das müsste doch längst bekannt sein! Die Antwort lautet: Es ist eine Konsequenz der revidierten Quellensteuerverordnung.

Als ob Corona nicht schon genügend Umstände beschert hätte! Nun also seit Anfang Jahr auch noch die revidierte Quellensteuerverordnung. Sie enthält bedeutende Änderungen. So gilt etwa für die Abrechnung neu der Wohnort und nicht mehr der Arbeitsort der steuerpflichtigen Person. Zudem sind weitere Informationen zu beschaffen, die allesamt zusätzlichen administrativen Aufwand verursachen können.

Allerdings lässt sich dieser mit den passenden IT-Systemen in Grenzen halten.
 
Hier noch einmal die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

  • Relevant für die Quellensteuerabrechnung ist jetzt der Wohnort der steuerpflichtigen Person, nicht mehr der Arbeitgeberkanton. Wohnen die Angestellten eines Unternehmens in mehreren Kantonen, kann zeitintensiver Mehraufwand entstehen.
  • Jede quellenbesteuerte Person kann bis im März des Folgejahres eine ordentliche Besteuerung einverlangen. Anschliessend ist die Frist endgültig verwirkt. Wurde einmal ordentlich besteuert, bleibt dies auch in Zukunft so.
  • Sonderregelungen gelten für ausländische Steuerpflichtige.

Die Abrechnung in den jeweiligen Wohnkantonen könnte zur Knacknuss werden, aber auch weitere Informationen, die regelmässig beizubringen sind. Haben die Mitarbeitenden noch einen weiteren Arbeitgeber? Sind sie privat Doppelverdiener? Oder eben nicht mehr? Sind sie neu unterhaltspflichtig? Oder nicht mehr? Usw.

Den administrativen Mehraufwand kann man leicht erahnen. Mindestens, sofern die Computersysteme nicht entsprechend vorbereitet sind. Bei Confides haben wir vorgesorgt und leisten mit unseren Abacus-Applikationen effiziente Unterstützung. So generieren wir zum Beispiel alle Formulare für die Deklarationen direkt und eigenständig aus dem System heraus. Auch die anderen regelmässig fälligen Informationen werden damit schnell und unkompliziert beschafft.

 

Für Fragen steht Ihnen Ihr Confides-Standort jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.  

Zurück

Über uns

Confides unterstützt mittel­ständische Firmen aller Branchen in der Schweiz und im Ausland mit nahtlosen Diensten auf den Gebieten Treuhand, Unter­neh­mens­be­ratung, Wirtschafts­prüfung und Immo­bilien. Fachwissen, Erfahrung und Zu­verlässig­keit sind das Fundament aller Leistungen - von Vertrags­ver­hand­lungen, Firmen­grün­dungen und Nach­folge­re­gelun­gen über Revi­sionen und Sonder­prü­fungen, im Personal­wesen bis zu inter­nationalen Aktivitäten.

Kontakt

Confides AG
Treuhand, Unternehmensberatung
Wirtschaftsprüfung und Immobilien

Birsigstrasse 50
Postfach
CH-4002 Basel

Tel: +41 61 283 10 00
Fax: +41 61 283 10 09
email: confides@confides.ch

Confides Standorte

Socials

Abo Newsletter

Empfehlen Sie uns weiter.

© 2021 Confides AG   |   Treuhand und Unternehmensberatung