Have any Questions? +01 123 444 555

E-Mails ohne Signaturen stellen (auch) Urkunden dar

E-Mails ohne Signaturen stellen (auch) Urkunden dar

Das Bundesgericht hält mit seinem Entscheid vom 22. Oktober 2012 (6B-103/2012) fest, dass auch E-Mails ohne Signatur als Urkunden gelten.

Gemäss Art 100 Abs 4 StGB sind Urkunden und andere Schriften, die bestimmt und geeignet sind, eine Tatsache von rechtlicher Bedeutung zu beweisen. Aufzeichnungen auf Bild- oder Datenträger sind gleichgestellt, wenn sie demselben Zweck dienen.

Das Bundesgericht anerkennt, dass E-Mails heute im normalen Geschäftsverkehr weit verbreitet sind und der Zugriff persönlich organisiert ist (über persönliches Konto mit Passwort). Im Weiteren könnten die Dokumente wieder erstellt und über längere Zeitdauer aufbewahrt werden. "Die Auffassung, dass nur eine elektronische Signatur die Authentizität des Absenders bestätigt, beruht auf einem Missverständnis" [....].

Der Bundesgerichtsentscheid ist hier abrufbar.

Zurück

Über uns

Die Confides AG unterstützt ihre Kunden mit hohem Fachwissen und grosser Erfahrung in allen Gebieten der Treuhand und Unternehmens- sowie Rechtsberatung. Wir konzentrieren uns auf kleinere und mittlere Unternehmen, bieten ein allumfassendes Servicepaket und entwickeln für jeden Auftrag massgeschneiderte Lösungen.

Kontakt

Confides AG
Treuhand und Unternehmensberatung

Birsigstrasse 50
Postfach
CH-4002 Basel

Tel: +41 61 283 10 00
Fax: +41 61 283 10 09
email: confides@confides.ch

> Confides Standorte

Socials

Empfehlen Sie uns weiter.

© 2017 Confides AG   |   Treuhand und Unternehmensberatung