Have any Questions? +01 123 444 555

Bundesgerichtsentscheid zur Rückforderung von ungerechtfertigter Akontozahlung

Bundesgerichtsentscheid zur Rückforderung von ungerechtfertigter Akontozahlung

Das Bundesgericht hatte sich darüber zu entscheiden, ob zuviel bezahlte akonto Zahlung wieder rückforderbar ist.

 

Gemäss dem Entscheid vom sind zu viel geleistete akonto Zahlungen, die im Voraus bezahlt werden, wieder rückforderbar, sofern bei der Zahlung eine Abrechnung vorgesehen war. Dies gilt nicht wenn die Akontorechnung als Saldorechnung ("z.B. per Saldo aller Tätigkeiten bis ....") bezahlt wurde.

 

Bsp: Ein Treuhänder verlangt vom Kunden eine akonto Zahlung für den Abschluss des Rechnungsjahres. Trotz mehrmaligen Mahnungen wurde der Abschluss nicht erbracht und muss schlussendlich von einem Dritten gemacht werden. Wurde die Akontozahlung als Anzahlung für eine spätere Abrechnung geleistet, hat der Kunde das Recht der Rückforderung.

Zurück

Über uns

Die Confides AG unterstützt ihre Kunden mit hohem Fachwissen und grosser Erfahrung in allen Gebieten der Treuhand und Unternehmens- sowie Rechtsberatung. Wir konzentrieren uns auf kleinere und mittlere Unternehmen, bieten ein allumfassendes Servicepaket und entwickeln für jeden Auftrag massgeschneiderte Lösungen.

Kontakt

Confides AG
Treuhand und Unternehmensberatung

Birsigstrasse 50
Postfach
CH-4002 Basel

Tel: +41 61 283 10 00
Fax: +41 61 283 10 09
email: confides@confides.ch

> Confides Standorte

Socials

Empfehlen Sie uns weiter.

© 2017 Confides AG   |   Treuhand und Unternehmensberatung